don't cut a dream

Krise – Werbung – Magie

Während einer Krise wird oft am falschen Kostenpunkt gespart.

Wer nicht wirbt, der stirbt – dies gilt auch in einer wirtschaftlichen Krise.

 

Don’t cut a dream

Mit dieser Web-Kampagne, die von der Agentur Milc promotet wurde, wird gegen die Kürzung von Werbe-Investitionen während ökonomischer Krisen protestiert: „Kreativität ist das kleine bisschen Extra an Magie, das Kommunikation in einen Traum verwandeln kann. Und es gibt keine Krise, die rechtfertigen kann, dass man einen Traum tötet.“

 

×

Comments are closed.